GESCHICHTE

 

 

Times they are a changin

Die SOUNDBUSTER SESSIONNIGHT ist Geschichte! Eine Geschichte mit viel Musik, vielen unvergesslichen Momenten, aber auch mit Ups and Downs. Das Umfeld hat sich für uns mit der Etablierung unzähliger Jam-Möglichkeiten stark verändert; noch im alten Soundbuster in Zürich, aber auch in den Anfängen in Dielsdorf vor fast zehn Jahren bestand die Sessionszene aus ein paar wenigen "offenen" Uebungskellern. Mittlerweile haben viele Bars und Restaurants unser damals fast revolutionäres Konzept des freien Musizierens in ihr Angebot aufgenommen. Dadurch haben sich die Sessions als solche insofern verändert, dass es mehrheitlich um's Spielen für Publikum und um's Konsumieren ging. Unsere Idee einer Interaktion zwischen Musikern, zwischen Profis und Hobbyisten, stilübergreifend und mit vielen sozialen Kontakten untereinander und (in zweiter Linie) auch mit dem Publikum, ist dem möglichst perfekten Spielen von immer denselben Coversongs gewichen.

Als Konsequenz aus dieser Entwicklung spielen heute Herr und Frau Musiker auf improvisierten, meist winzigen Bühnen ihr "Mustang Sally", nerven sich über nicht sattelfeste Mitmusiker und  zahlen am Schluss nach schweisstreibender Performance noch ihr Mineralwasser selbst. Hauptsache, möglichst viele Leute schauen zu!

Dies ist nicht unsere Welt!

Mark und ich haben uns entschlossen, per sofort die SOUNDBUSTER SESSIONNIGHT einzustellen. Wir möchten uns bei den unzähligen MusikerInnen für die wundervollen Momente bedanken, die sie uns im Laufe der Jahre mit ihrer Performance beschert haben. Auch dem Publikum, das dies erst ermöglicht hat, gebührt unser herzliches Dankeschön!

Wir wünschen Euch viel Spass und alles Gute!

Heinz und Mark

…so get out of the way
when you can't lend a hand
for the times, they are a changing…
(Bob Dylan)

                                                

 

 

 

 

 

 

 

[Home]

 

[Lageplan][Geschichte][Fotos][Kontakt]

Copyright (c) 2010 by Soundbuster and MO Edition. All rights reserved.

info@soundbuster.ch